Feedback & Fragen

Wir freuen uns über Ihre Kontakt-
aufnahme und stehen für weiterführende Gespräche gerne unter folgenden Verbindungen zur Verfügung:

Büro:
+49 5452-9366810

Fax:
+49 5452-9367069


E-Mail:
verkauf@landmaschinen-neuhaus.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 8 - 12 und 13 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Die neueste Generation der in Eigenregie durch die Landmaschinen Neuhaus produzierten Reitplatzplaner steht kurz vor der Fertigstellung.

Die Geräte der RB – Serie werden bei uns komplett in eigener Werkstatt gefertigt. In der neuesten Generation,  dem Modell RB-D, haben wir nun einen Planer entwickelt, der universell einsetzbar und  in allen Arbeitsbreiten lieferbar ist.

Nachdem es viele Geräte auf dem Markt gibt, die entweder für den Hallenboden oder für den Außeneinsatz konstruiert wurden, war es unser Ziel, ein hochwertiges Gerät zu entwickeln, welches sehr individuell einzustellen und für möglichst jede Bodenbeschaffenheit einzusetzen ist.  Ein „Multitalent“ unter den Reitplanern.

Neben einem sehr robusten Grundrahmen, seitlichem Hufschlagräumer und einer lenkbaren Dreipunkthalterung für den Heckbetrieb am Schlepper, bietet der Planer vier Arbeitsstufen, die jede für sich individuell in der Arbeitsintensität einzustellen sind.

A)     Grobe Federzinken sorgen dafür, das festgetretener Boden aufgebrochen und größere Placken zerkleinert werden. Im Inneneinsatz auf Sandboden wird dieser Bereich durch anheben der Dreipunkthalterung so eingestellt, das die Zinken minimal in den Sandboden gehen um diesen aufzumischen.

B)      Ein im Höhen- und Neigungswinkel verstellbares Planierschild sorgt dafür, das Bodenunebenheiten eingeebnet werden.

C)      Feine Federzinken beginnen bereits bei geringer Fahrgeschwindigkeit zu „vibrieren“ und sorgen so  für eine perfekte Vermischung des Bodens. Auch hier ist die Höheneinstellung stufenlos regelbar.

D)     Eine Stabwalze sorgt anschließend für nochmaliges glätten und leichtes anpressen. Der Anpressdruck ist in mehreren Stufen wählbar. Alternativ kann hier auch ein weiteres Planierschild platziert werden.

Der Planer beginnt in der kommenden Woche eine weitere Probephase bei einem örtlichen Reiterverein und wird dann voraussichtlich ab Mitte Mai in Serie gehen. Wir sind für jedes Kundenfeedback dankbar, denn nur so gelingt es uns ein perfektes Gerät zur Marktreife zu bringen, welches sich dann berechtigt „als Multitalent unter den Reitplatzplanern“ fühlen kann.

Weitergehende Informationen und eine Kaufmöglichkeit für unseren neuen Reitplatzplaner finden Sie in unserem Online-Shop.